Menu

Therapeutenausbildung - Holistic Medical Herbalist

Intensives Studium der Kräuterheilkunde

Unsere Therapeutenausbildung zum "Holistic Medical Herbalist" ist eine 4-jährige Ausbildung, die exklusiv an unserem Institut angeboten wird.

Sie beinhaltet über 900 Stunden Heilkräuterwissen mit vielen Möglichkeiten der praktischen Umsetzung und des Übens.

Fundiertes Fachwissen

Unsere Therapeutenausbildung bietet Ihnen fundiertes und umsetzbares Heilkräuterwissen.

Sie lernen ein einzigartiges, ganzheitliches Diagnostiksystem, üben sich in in der Differenzialdiagnostik und erhalten ursachenbasierende Therapiekonzepte.  

  

Die Module der Ausbildung

Heilkräuterkunde - Modul 1

Das erste Modul dauert zwei Jahre. Es besteht aus über 420 Stunden Heilkräuterwissen in Theorie und Praxis. Sie erhalten das Fundament zum Heilkräuterexperte in verschiedenen Bereichen, für Ihr Studium der Phytotherapie innerhalb der Ausbildung TEN sowie für Ihre Praxis.

Heilkräuterkunde - Modul 2

Das zweite Modul mit den medizinischen Fachbereichen und dem ganzheitlichen Diagnostiksystem dauert ebenfalls zwei Jahre. In über 480 Stunden Unterricht werden Sie  spezialisiert für Ihre therapeutische Arbeit mit Heilkräutern und manuellen Therapien.

 

Schulmedizin - Modul 3 (optional)

Schweiz: Wer mit Heilkräutern therapeutisch arbeiten möchte, muss mindestens 650 Std. schulmedizinische Grundlagen nachweisen. Sollten Sie in Deutschland oder der Schweiz die Heilpraktikerprüfung abgelegt oder Medizin studiert haben, entfällt dieses Modul für Sie.

 

Abschlüsse

Modul 1
"Heilkräuterexperte" mit schuleigenem Abschlusszertifikat. Englischer Titel: "Certified Herbalist" mit schuleigenem Abschlusszertifikat

Module 1, 2 und bestandene Prüfung nach dem Heilpraktikergesetz / eidgenössische Prüfung in Schulmedizin (mind. 650 Std.)
"Ganzheitlicher Phytotherapeut", "Holistic Medical Herbalist" mit schuleigenem Abschlusszertifikat. Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss an die Komplettausbildung innerhalb von zwei Jahren eine Diplomarbeit einzureichen. Der Herbalist ist nach Genehmigung der Diplomarbeit berechtigt den schuleigenen Titel: "Holistic Medical Herbalist DIPL." zu tragen.

Für Heilpraktiker und Mediziner (DE, CH)
Modul 1 und 2 "Holistic Medical Herbalist", "Phytotherapie für Heilpraktiker" mit schuleigenen Abschlusszertifikat.

Heilkräuterkunde von Grund auf
Die Ausbildung & Voraussetzungen

Die richtige Ausbildung für mich?

Spezialisieren Sie sich in Kräutermedizin. Die Ausbildung zum "Holistic Medical Herbalist / Ganzheitliche Phytotherapie" eignet sich für Menschen, die sich berufen fühlen, Heilkräuterkunde von Grund auf zu erlernen, um sie in verschiedenen Bereichen einzusetzen.

Für Menschen, die bereits in Heil- und Pflegeberufen tätig sind, für Therapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Drogisten usw., die sich auf dem Gebiet der Phytotherapie spezialisieren möchten.

Sie eignet sich ebenfalls für Menschen, die mehr Selbstverantwortung für ihre Gesundheit übernehmen möchten und - wie es in der Volksheilkunde üblich war - das Erlernte im familiären oder regionalen Umkreis anzuwenden.

Die Ausbildung zum Holistic Medical Herbalist macht Sie zum kräuterkundigen Experten.

Sie erhalten eine umfassende, fachkompetente und zukunftsorientierte Ausbildung, die Ihnen für verschiedene Anwendungsbereiche neue Wege öffnet. Spezialisieren Sie sich in der Heilkräuterkunst und Kräutermedizin.

Voraussetzungen für die Ausbildung

  • Mindestalter: 20 Jahre
  • Schulabschluss Sekundarschule (Schweiz), Mittlere Reife (DE)
  • Für Heilpraktiker: Abgelegte Heilpraktikerprüfung oder Heilpraktiker in Ausbildung (Deutschland). Die Prüfung kann auch nach der Ausbildung abgelegt werden. Eine Praxistätigkeit ohne Heilpraktikerprüfung ist in Deutschland nicht erlaubt.
  • Lernbereitschaft, Interesse an Mitmenschen, Freude an Natur und Heilkräutern.
  • Bereitschaft neue Wege zu gehen und sich für neue Erkenntnisse zu öffnen.
  • Sie fühlen sich dazu berufen, Menschen in ihren Heilungsprozessen zu unterstützen und zu begleiten. Sie lieben die Natur und die Pflanzen. Sie haben den Wunsch, sich auf Neues einzulassen und Ihren Horizont um die ganzheitliche Sicht der klassischen Chinesischen Medizin zu erweitern. Sie empfinden Freude am Lernen im Buch der Natur und besitzen Durchhaltekraft für diese anspruchsvolle 4-jährige Ausbildung.
  • Motivationsschreiben und Lebenslauf: Teilen Sie uns bitte schriftlich mit, warum Sie diese Ausbildung absolvieren möchten und legen Sie Ihren Lebenslauf bei.

Anerkennung
Abrechnung über die Zusatzversicherungen

EMR und ASCA Richtlinien

Unsere Ausbildungen orientieren sich an den Richtlinien von EMR und ASCA. Der erfolgreiche Abschluss „Holistic Medical Herbalist“ mit über 900 Std. Phytotherapie einschliesslich der vorgeschriebenen Phytopraxisstunden, ermöglicht Ihnen den Zugang zur Abrechnung über die Zusatzversicherungen der Krankenkassen.

Ergänzend sei erwähnt, dass das EMR Phytotherapie nur mit einer Zusatzmethode (z. B. Akupressur, Massage) anerkennt. 

Voraussetzungen Deutschland: Heilpraktiker/-in, Arzt/Ärztin, Apotheker/-in

Anerkennung als Fort-und Weiterbildung

Aus diesem Grund werden im Modul 2 ergänzend manuelle Grundlagen wie Moxibustion/Akupressur, Schröpfen, Wickel und Auflagen unterrichtet.

Wenn Sie bereits eine Praxis führen und sich in Phytotherapie weiterbilden möchten, erhalten Sie ein Zertifikat, das von EMR und ASCA als Fort-und Weiterbildung anerkannt wird.

Wir möchten Sie gerne persönlich kennenlernen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns >>

Bringen Sie bitte zum vereinbarten Termin Ihr Motivationsschreiben mit.