Menu

Fortbildungen
Angebotene Fortbildungen unseres Instituts

Sofort in Ihrer Praxis umsetzbar

Sie sind bereits als Therapeut tätig und suchen hochwertige Fortbildungen und Anwenderkurse, die Sie in Ihrer Praxis sofort umsetzen können? Sie möchten Ihr Heilkräuterwissen auffrischen oder sich in der Phytotherapie spezialisieren? Dann ist unser vielfältiges Angebot an Fortbildungen genau richtig für Sie!

Komplementär zu Ihrer Ausbildung TEN, TCM

Unsere Fortbildungen bieten sich an für Kräuterkundige/Herbalisten in Ausbildung, bereits praktizierende Herbalisten, Heilpraktiker, Therapeuten und komplementär und/oder spezialisierend zu den Ausbildungen Naturheilpraktiker TEN, TCM. Die Credit-Stunden haben wir bei den einzelnen Fortbildungen angegeben.

Westliche Kräuter in der TCM
Westliche Kräuter in der TCM
Fortbildung für Therapeuten und Schüler der TCM

Es gibt viele gute Gründe für die Verwendung von westlichen Kräutern in der Chinesischen Medizin. Ein Vorteil ist, dass die Kräuter hier wachsen. Sie dürfen also bei dieser Weiterbildung mit vielen Pflanzenbegegnungen rechnen. Es erwartet Sie ein intensives Studium der Materia medica mit den wichtigsten und am häufigsten verwendeten Arzneipflanzen. Die Weiterbildung richtet sich an TCM-Therapeuten mit fundierten Kenntnissen der Chinesischen Medizin.

weiterlesen »
Frauenheilkunde
Frauenheilkunde
Fortbildung für Therapeuten und Herbalisten

Es gibt zweierlei Arzneien auf der Erde, solche für die Weiber und solche für die Männer. Den Weibern taugen ihre Arzneien, den Männern die ihren. Es gibt nur deshalb weibliche und männliche Kräuter in der Welt, weil es auch weibliche und männliche Krankheiten gibt." (Paracelsus).

Lernen Sie welche Arzneien Paracelsus meinte und erweitern Sie Ihre phytotherapeutischen Kenntnisse um den Bereich der Frauenheilkunde.

 

 

weiterlesen »
Lesen im Buch der Natur
Lesen im Buch der Natur
Fortbildung für Therapeuten und Herbalisten

Im Heilkräutergarten der Soluna in Averara bekommen Sie erste Einblicke in die Alchemie, Spagyrik und Signaturlehre. Sie erhalten Kenntnisse über die kosmischen Gesetze, die Prinzipien der Vier Elemente, die Planeten und ihre Entsprechungen in der Pflanzen- und Mineralienwelt. In meditativen Pflanzenbetrachtungen versuchen wir Signatur und Wesen von Heilkräutern zu erfassen und vergleichen unsere Ergebnisse mit den alten Kräuterkundigen.

 

 

weiterlesen »
Differenzialdiagnostik
Differenzialdiagnostik
Fachfortbildung für Therapeuten

Warum wirken in manchen Fällen Heilkräuter und in anderen Fällen nicht oder nur bedingt? Das Geheimnis liegt in der genauen "ganzheitlichen" Diagnostik.

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Krankheitsmuster, Ursachen und Symptome auf und geben Ihnen bewährte Kräuterrezepte bei z. B. Migräne, Allergien, Ekzema, Rheumatischen Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Tinnitus u. a.

weiterlesen »
Moxa
Moxa
Fortbildung für Therapeuten und Herbalisten

"Mogusa" - Die Kunst des Brennens mit Moxakraut. Die Bezeichnung Mogusa stammt aus Japan und bedeutet Beifusskraut und Brennen. Mogusa bezeichnet eine wirksame Methode aus der chinesischen und japanischen Medizin. Durch die Behandlung mit Moxa werden die Energiebahnen des Körpers stimuliert, wodurch die körpereigenen Energien wieder zum Fliessen gebracht werden.

weiterlesen »
Bachblüten-Therapie
Bachblüten-Therapie
Fortbildung für Therapeuten, Herbalisten, Berater

Dr. Eduard Bach hat 38 "negative" Grundstimmungen benannt, die zum Ausbruch einer Krankheit führen können. Er hat diese Grundstimmungen in sieben Gruppen eingeteilt wie Angst - Unsicherheit - Mangelndes Gegenwartsbewusstsein - Einsamkeit - Abgrenzungsprobleme - Mutlosigkeit und Verzweiflung - Einmischung und übertriebene Fürsorge für andere.

weiterlesen »
Ernährung nach den 5 Elementen
Ernährung nach den 5 Elementen
Fortbildung für Therapeuten, Herbalisten und gesundheitsbewusste Menschen

Die Ernährung ist die erste Säule der Traditionellen Chinesischen Medizin. Für den "Vater der Medzin" - Hippokrates - stellte eine gesunde und ausgewogene Ernährung die Basis für Heilung und Gesundheit dar. Eine den Jahreszeiten angepasste Ernährungs- und Lebensweise sind nach Auffassung der alten Gelehrten die Grundlage für ein gesundes, vitales und harmonisches Leben.

Die Fortbildung wird von Silvia Rominger und der Kochbuchautorin und Ernährungsexpertin Erica Bänziger geleitet.

weiterlesen »
Feng Shui
Feng Shui
Für Interessenten an der Lehre von Feng Shui

Feng Shui ist eine Lehre und Kunst, um in Harmonie zu leben und zu wirken. Feng Shui beschreibt und erklärt die Wirkungen zwischen Kosmos und Mensch. Feng Shui fördert Gesundheit und Wohlbefinden, persönliches Glück, positive Beziehungen, Erfolg im Beruf, inneren und äusseren Reichtum, Anerkennung und Wertschätzung, Verwirklichung von persönlichen Zielen,

Lassen Sie Feng Shui für sich arbeiten und wirken. Holen Sie sich in diesem Kurs die Werkzeuge dazu ...

weiterlesen »