Menu

Frauenheilkunde
Fachfortbildung für Therapeuten und Herbalisten

Fortbildung Frauenheilkunde

Beschreibung

Noch immer sind es hauptsächlich Frauen, die eine naturheilkundliche Therapie suchen. Eine besonders grosse Akzeptanz findet hierbei die Phytotherapie.

Unterstützen Sie Ihre weiblichen Patientinnen mit Heilkräuteranwendungen und Empfehlungen zu einer ausgewogenen Ernährung.

In dieser Fachfortbildung erhalten Sie fundierte Therapieansätze und bewährte Heilkräuterrezepturen für verschiedene gesundheitliche Bedürfnisse von Frauen.

Begleitende Literatur:

  • "Der Weg der Kaiserin", Christine Li
  • "Die Wolfsfrau", Clarissa Pinkola Estés
  • "Zu den Quellen weiblicher Kraft", Andrea Kaffka
  • "Der Schein des Mondes auf dem Wasser", Xiao Lan Zhao
  • "Frauenkörper-Frauenweisheit" - Dr. Christiane Northrup
  • "Das alternative Kinderwunschbuch", Margret Madejski
  • "Lexikon der Frauenkräuter", Margret Madejski

Inhalte

  • Die sieben Lebenszyklen der Frau
  • Physiologie der Frau
  • Prävention und Rolle der Ernährung
  • Grundlegende Prinzipien der weiblichen Gesundheit
  • Der weibliche Zyklus und seine Störungen
  • Zyklusbedingte Begleiterkrankungen
  • Empfängnis, natürliche Verhütung, Kinderwunsch
  • Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Beschwerden in den Wechseljahren
  • Differenzialdiagnose und ausgewählte Heilkräuterrezepte
  • Bewusst Frau-Sein, Kraft der Weiblichkeit

Voraussetzungen

  • Sehr gute Kenntnisse in der Heilkräuterkunde

Termine und Daten
Fachfortbildung ganzheitliche Frauenheilkunde

Anerkennung

Wir bescheinigen Ihnen 110 Fortbildungsstunden (à 60 Minuten).

Naturheilpraktiker in der Schweiz: Die Fortbildung wird von EMR- und ASCA anerkannt.

Heilpraktiker in Deutschland, Energetiker in Österreich: es gelten die landesüblichen Reglemente für die Anwendung von Phytotherapie in der Praxis.

 

 

Kursdaten

  • 30./31.1. - 2.2.20
  • 2. - 5.4.20
  • 21. - 24.5.20
  • 10. - 12.7.20

Kosten pro Block: 720 Euro

Die Fortbildung ist nur als Ganzes buchbar.

Unterrichtsort: 77955 Ettenheim

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte via E-Mail an uns:

info@heilpflanzen-institut.ch